Zulassung

Voraussetzungen zur Zulassung zum Studiengang sind die fachliche und persönliche Eignung auf Grundlage der folgenden Nachweise:

  • Hochschulabschluss in einer der oben genannten Berufsrichtungen
  • Abgeschlossener Studiengang (Modul 1) «Diploma of Advanced Studies (DAS) Entwicklungsneurologische Therapie/Thérapie neuro-développementale» oder Abschluss eines EBTA anerkannten Grundkurses in entwicklungsneurologischer Therapie nach Bobath
  • Einjährige Erfahrungszeit in der Umsetzung der entwicklungsneurologischen Therapie ENT Bobath
  • Behandlung von Säuglingen und Kleinkindern im Neugeborenenalter bis zum 18. Lebensmonat mit einer neurologischen, sensomotorischen Entwicklungsauffälligkeit, und/oder Risikofaktoren die Symptomatik einer Cerebralparese zu entwickeln.
  • Zulassung sur Dossier ist möglich.

Anmeldung

Die ausgefüllte und unterzeichnete Anmeldung ist zusammen mit den erwähnten Unterlagen bis spätestens am 28. Februar 2023 per E-Mail an office@cluttersakent-asend.ch zu senden.

oder per Post an: SAKENT/ASEND, Geschäftsstelle, Stadthof, Bahnhofstrasse 7b, 6210 Sursee, Switzerland

Sobald Ihre Anmeldung bei uns eingetroffen ist, erhalten Sie für die Zulassungsüberprüfung eine Rechnung für die Bearbeitungsgebühr von CHF 200.-, welche im Falle einer Abmeldung oder einem negativen Zlassungsentscheid nicht zurückerstattet wird.


Rücktrittsbestimmungen

Ein Rücktritt von der definitiven Anmeldung zum Studiengang muss schriftlich erfolgen. Folgende Gebühren fallen bei einem kurzfristigen Rücktritt vom Studiengang an:

  • Innerhalb von 2 Monaten vor Studienbeginn: 50 % der gesamten Studiengebühren
  • Ab Studienbeginn: 100 % der gesamten Studiengebühren

Die Bearbeitungsgebühr in der Höhe von CHF 200.- wird in jedem Fall nicht zurückerstattet.

Sollte der Studiengang von der Advanced Studies und der SAKENT abgesagt werden müssen, erhalten die Studierenden die Studiengebühren vollumfänglich zurückerstattet.