Inhalt

Das Modul 2 Certificate of Advanced Studies (CAS) Entwicklungsneurologische Therapie Bobath Baby/Thérapie neuro-développementale Bobath Baby beinhaltet die Evaluation und Behandlung von Säuglingen und Kleinkindern im Neugeborenenalter bis zum 18. Lebensmonat mit einer neurologischen, sensomotorischen Entwicklungsauffälligkeit, und/oder Risikofaktoren die Symptomatik einer Cerebralparese zu entwickeln.  

Folgende Themenbereiche und Inhalte werden unterrichtet:

  • Haltungs- und Bewegungsanalyse
  • Behandlungsplanung, befundorientierte Anwendung der Behandlungstechniken des ENT – Bobath– Konzeptes für Säuglinge/Kleinkinder im Neugeborenenalter bis zum 18. Lebensmonat
  • Therapeutisches Vorgehen und Problem Solving (Anwendung des klinischen Denkprozesses Clinical Reasoning)
  • Behandlung unter Einbezug von evidence-based-edicine und evidence-based-practice, sowie der internationalen Klassifikation der Funktionsfähigkeit, Behinderung und Gesundheit bei Kindern und Jugendlichen (ICF-CY)
  • Vorstellung von Assessment-Verfahren
  • Medizinische Grundlagen
  • Pädagogische, psychologische und soziale Grundlagen
  • Elternkompetenz und Elternarbeit 
  • Praxistransfer

Aufbau

Der Studiengang dauert insgesamt 18 Tage, die in fünf Kursblöcke aufgeteilt sind.
Integriert sind sechs Tage für den Praxistransfer in Kleingruppen in verschiedenen Praktika. 

Es werden verschiedene Lehrmethoden wie Präsentationen, Diskussionen, Moderationen, themenzentrierte Gruppen- und Einzelarbeit sowie Fallvorstellungen eingesetzt. Der Studiengang setzt Präsenzzeit und Selbststudium voraus. Die Unterrichtsmaterialen und aktuelle Literatur werden auf der Online-Plattform zur Verfügung gestellt. Der Studiengang wird mit einer schriftlichen Abschlussarbeit in Form eines Case-Reports (Falldokumentation und Video) abgeschlossen.

Abschluss

Nach erfolgreichem Abschluss des Weiterbildungsstudienganges wird der Titel Certificate of Advanced Studies (CAS) Entwicklungsneurologische Therapie Bobath Baby/Thérapie neuro-développementale Bobath Baby* der Universität Basel mit 15 ECTS (European Credit Transfer System) verliehen.

Zusätzlich wird ein Zertifikat der European Bobath Tutor Association (EBTA) ausgestellt.

Durch die nachfolgende Absolvierung des Moduls 3 Master of Advanced Studies (MAS) Entwicklungsneurologische Therapie der Universität Basel, kann der Titel Master of Advanced Studies (MAS) Entwicklungsneurologische Therapie/Thérapie neuro-développementale der Universität Basel erworben werden.

* ) Die Abschlussbezeichnung ist in der offiziellen Urkunde auf Deutsch und Französisch aufgeführt (gemäss Studienreglement §16).